Diablo 3 Patch 2.1.0

CS ist nicht alles -- sonst noch Wünsche
Benutzeravatar
plapla
Ultra-Pro
Ultra-Pro
Beiträge: 902
Registriert: 29.05.2004 00:00
Wohnort: clan-187s
Kontaktdaten:

Diablo 3 Patch 2.1.0

Beitragvon plapla » 30.05.2014 10:21

Alles wird gut ;)

Benutzeravatar
Warlock
Addicted
Addicted
Beiträge: 1795
Registriert: 31.05.2004 00:00
Wohnort: Bad Soden
Kontaktdaten:

Re: Diablo 3 Patch 2.1.0

Beitragvon Warlock » 02.06.2014 10:21

Dazu gibt es einen schönen User-Post, der eigentlich alles über die geplanten Änderungen aussagt:

zum kotzen das ganze - dachte, nach d2 lod ist des drecks ladder / non ladder weg. nun bringen die´s wieder... laeuft das dann auch so ab, das non ladder spieler, die keine zeit/ bock haben, andauernd neu zu starten, in den ar*** gefickt sind, ala "ral tir tal sol" ? ladder ja, aber spiel ja nicht non ladder - dann biste der gefi**** !!!!


Egal wie man es dreht und wendet, ich gehe auch stark davon aus, daß die Non-Ladder-Charaktere ab dem Tag der Einführung als Auktionshaus verseuchte Ramschware enden mit denen keiner mehr spielen mag. Warum? Ahja, "damals" konnte man sich seinen Charakter ja noch kaufen und alles. Die WIRKLICHEN Pro's haben Ladder-Charaktere.

Alles lupenreine Loot 2.0 Selfbuilts, nix gecheatetes!

Und der Ebay-Verkauf der nach wie vor floriert?

MOWL !!!

Und die angebotenen Level-Dienste von Chars?

Ei das macht doch keiner sich seinen Charakter hochziehen zu lassen !!!

Hmmm, und die unidentifizierten Drops die es im Bundle auf diversen Webseiten zu kaufen gibt?

FRESSE !!! LADDER IST COOL UND ALLES ANDERE IST NOOB-KACKE, FIND DICH DAMIT AB ODER KAUF DIR VERSCHISSEN NOCHMAL EIN ANDERES SPIEL !!! SINN UND UNSINN !?!?! HALLO, DU ZOCKST EIN SPIEL BEI DEM LEDIGLICH DIE WAHRSCHEINLICHKEIT FÜR "VERNÜNFTIGES" EQUIPMENT SO DERMASSEN HERABGESETZT IST IST, DASS DU DAMIT DIE NÄCHSTEN JAHRE BESCHÄFTIGT SEIN WIRST GEGEN DIESE ERBARMUNGSLOSE UNWAHRSCHEINLICHKEIT ANZUKLICKEN !!! ALSO FREU DICH DOCH, DASS ES VON VORNE LOSGEHT, DENN DANN FINDEST DU AUF JEDEN FALL ENDLICH MAL WIEDER KRAM DER DICH WIRKLICH VERBESSERT UND NICHT NUR CRAFTING-MATERIAL.

Was ich jetzt tun werde sobald dieser Modus rauskommt? Hallo !?!?! Dämliche Frage, na direkt einen neuen Charakter anfangen. Ich will ja schliesslich nicht mit der unrühmlichen Auktionshaus/Ebay/Bot/Nazi-Vergangenheit des Zocks in Verbindung gebracht werden, sodern der strahlende Held von morgen sein! Ist nur die Frage als was man jetzt neu anfängt wo einem WIRKLICH alle Optionen offen stehen. Ich denke ich spiele zur Abwechslung mal, mal, mal..... ein Mönch vielleicht !?!?! :roll: :roll: :roll:

Also, an all die hartnäckigen Diablo 3 Verächter, demnächst geht es alles wieder von vorne los, der Beste Zeitpunkt nachträglich noch in das Spiel einzusteigen. Das bedeutet, ihr könntet kurzfristig mit Plapla auf Augenhöhe in D3 sein! Wahrscheinlich nur die ersten paar Stunden nach Patchrelease, aber hey, einfach ein bisschen länger wach bleiben, dann könnten es sogar 48 Stunden werden in denen ihr die Nase vorn habt. Also, wer ist noch mit dabei!?!?! :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Warlock
Addicted
Addicted
Beiträge: 1795
Registriert: 31.05.2004 00:00
Wohnort: Bad Soden
Kontaktdaten:

Re: Diablo 3 Patch 2.1.0

Beitragvon Warlock » 03.06.2014 08:04

Also, an all die hartnäckigen Diablo 3 Verächter, demnächst geht es alles wieder von vorne los, der Beste Zeitpunkt nachträglich noch in das Spiel einzusteigen. Das bedeutet, ihr könntet kurzfristig mit Plapla auf Augenhöhe in D3 sein!


Die Chancen für den Clan-Lead in D3 stehen seit gestern Abend sogar NOCH besser, nachdem Pla meinte: "Naja, mal schauen ob ich dann Ladder spiele oder normal weiter." MUHAHAHAHA sag ich da nur, MUHAHAHAHA!!! Es gibt ganze zwei Optionen sich nach der Einführung der Ladder zu entscheiden und diese beiden Möglichkeiten heissen: a) Komplett neu in der Ladder anfangen oder b) Komplett mit Diablo 3 aufzuhören. Option c) Den alten Charakter weiterspielen ist zwar in der Theorie möglich, aber in der Praxis wird das niemand tun davon könnt ihr ausgehen. Wenn jemand anderer Meinung ist nehme ich gerne Gegenwetten an. Na wer denkt sich jetzt: "Hmmm, da gibt es doch bestimmt so Manchen der auch ziemlich viel Echtgeld in seine Charaktere gesteckt hat, na die werden doch wohl mit SICHERHEIT das Ganze nicht in die Tonne treten und neu anfangen..." dem sei gesagt, daß bei der Einführung der Ladder in D2 im Vorfeld ALLE gesagt haben, nene braucht kein Mensch... Wozu jetzt neu anfangen.... Blah, blah, blah. Als es dann losging hat JEDER, aber auch wirklich JEDER und sei es "halt mal zum Spaß" einen neuen Char angefangen. Und ich glaube allein schon wegen den Chancen dort exklusive legendäre Gegenstände finden zu können sich die gesamte Community dahingehend verlagern wird und im klassischen Diablo 3 WIRKLICH nur noch die absoluten Gelegenheitsspieler unterwegs sind. :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
plapla
Ultra-Pro
Ultra-Pro
Beiträge: 902
Registriert: 29.05.2004 00:00
Wohnort: clan-187s
Kontaktdaten:

Re: Diablo 3 Patch 2.1.0

Beitragvon plapla » 03.06.2014 13:27

Warlock hat geschrieben:
Also, an all die hartnäckigen Diablo 3 Verächter, demnächst geht es alles wieder von vorne los, der Beste Zeitpunkt nachträglich noch in das Spiel einzusteigen. Das bedeutet, ihr könntet kurzfristig mit Plapla auf Augenhöhe in D3 sein!


Die Chancen für den Clan-Lead in D3 stehen seit gestern Abend sogar NOCH besser, nachdem Pla meinte: "Naja, mal schauen ob ich dann Ladder spiele oder normal weiter." MUHAHAHAHA sag ich da nur, MUHAHAHAHA!!! Es gibt ganze zwei Optionen sich nach der Einführung der Ladder zu entscheiden und diese beiden Möglichkeiten heissen: a) Komplett neu in der Ladder anfangen oder b) Komplett mit Diablo 3 aufzuhören. Option c) Den alten Charakter weiterspielen ist zwar in der Theorie möglich, aber in der Praxis wird das niemand tun davon könnt ihr ausgehen. Wenn jemand anderer Meinung ist nehme ich gerne Gegenwetten an. Na wer denkt sich jetzt: "Hmmm, da gibt es doch bestimmt so Manchen der auch ziemlich viel Echtgeld in seine Charaktere gesteckt hat, na die werden doch wohl mit SICHERHEIT das Ganze nicht in die Tonne treten und neu anfangen..." dem sei gesagt, daß bei der Einführung der Ladder in D2 im Vorfeld ALLE gesagt haben, nene braucht kein Mensch... Wozu jetzt neu anfangen.... Blah, blah, blah. Als es dann losging hat JEDER, aber auch wirklich JEDER und sei es "halt mal zum Spaß" einen neuen Char angefangen. Und ich glaube allein schon wegen den Chancen dort exklusive legendäre Gegenstände finden zu können sich die gesamte Community dahingehend verlagern wird und im klassischen Diablo 3 WIRKLICH nur noch die absoluten Gelegenheitsspieler unterwegs sind. :twisted: :twisted: :twisted:



also hör mal zu... du hast echt kein plan.... so ^^ und noch was... echt mal dann hör ich halt auf mit d3 so.... ^^ :roulette:
ach was weissss ich... man man man man man kein plan hab doch nie ladder gespielt ^^ und vielleicht macht es mir ja auch spass.... oder doch nicht hmmm..... ach man.... naja einfach abwarten ^^
Alles wird gut ;)

Benutzeravatar
Svenler
A-Pro-Pro
A-Pro-Pro
Beiträge: 1205
Registriert: 05.10.2004 00:00
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Diablo 3 Patch 2.1.0

Beitragvon Svenler » 03.06.2014 14:01

Ganz stimme ich dem Löckche nicht zu!

Die Ladder in D2 war immer lustig und ja da ham alle mitgemacht. ... auch ich.
Trotzdem habe ich meine Chars behalten und öfter noch den Classic Modus gespielt.
Das blöde an der Ladder ist das es irgendwan einen Reset gibt und dein Char und alles weg ist.

Deinen Classic Char hast du aber weiterhin :)

...immer wenn meiner gut war gabs nen reset der ladder uns alles fängt von vorne an :(
Greetz Svenler


Zurück zu „-=) Music / Moviez / Games (=-“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron